Du möchtest wissen, welches heimische Obst & Gemüse und welche Salate es in diesem Monat zu kaufen gibt? Hier findest du meinen Saisonkalender für den Monat November!

Mein Saisonkalender für November

Und so schnell wie der Herbst gekommen ist, so schnell ist er auch schon wieder vorbei. Man merkt langsam wie die Tage wirklich dunkel sind und der Winter langsam Einzug hält. Doch noch gibt es jede Menge herbstliche Obst- und Gemüsesorten auf dem Markt zu kaufen – also nochmal alles auskosten!

Saisonkalender-November-web

Darauf kannst du dich im November freuen:

  • Gemüse: noch gibt es Frühlingszwiebeln und Süßkartoffeln, also sollten die beiden Gemüsesorten unbedingt nochmal auf deinem Speiseplan stehen. Typisch herbstlich ist außerdem Kürbis. Und ansonsten kannst du beim Wintergemüse aus dem Vollen schöpfen.
  • Obst: frische Beeren oder anderes sommerliches Obst gibt es leider erstmal keins mehr. Genieße dafür noch die Quitten, bevor es bald nur noch heimische Äpfel und Birnen gibt.
  • Salat: hier gibt es bereits die typischen Wintervertreter wie Feldsalat oder Radicchio, die beiden schmecken auch in Kombi wunderbar.

Warum saisonale Obst- und Gemüsesorten kaufen?

Gründe, warum ich (und vielleicht auch du) auf regionale und saisonale Produkte zurückgreife, gibt es viele. Hier sind einige davon:

  • heimische Obst- und Gemüsesorten sind klimafreundlicher, da keine weiten Transportwege anfallen und das Beheizen der Gewächshäuser entfällt
  • der Geschmack sowie die Frische der örtlichen Lebensmittel sind deutlich besser und der Nährstoffgehalt ist höher als von Obst und Gemüse, das von weit entfernten Ländern angeliefert und deshalb meist deutlich zu früh geerntet wurde
  • die heimische Landwirtschaft wird unterstützt
  • ich bin viel kreativer beim Kochen geworden, da ich mit den begrenzten Obst- und Gemüsesorten auskommen “muss” und so in meinen Rezepten immer wieder mit den frischen Zutaten experimentiere
  • außerdem nehme ich die Jahreszeiten so viel intensiver wahr und freue mich z.B. richtig auf die Spargelsaison, die eben nur zwei Monate im Jahr andauert.

Ich würde mich freuen, wenn du dich an meinem Saisonkalender orientierst. Gibt es Gemüsesorten, die für dich im November typisch sind und einfach dazugehören? Schreib mir gern deine Meinung dazu und hinterlasse einen Kommentar!

Hier findest du übrigens den Kalender für Oktober und den für Dezember.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.